Dienstag, 14. Januar 2014

Silhouette Cameo

Huhu :)) 


Ich hab ja schon länger davon geträumt….
Und nun habe ich mich selbst beschenkt… der Weihnachtsmann wollte es ja nicht :P 

Ein Plotter, für Zuhause, für MICH, zum spielen und richtige Sachen ausschneiden lassen :) (DIE BETONUNG LIEGT HIER AUF *AUSSCHNEIDEN LASSEN*)



Ein Silhouette Cameo von Hobbyplotter … die Bewertungen dafür waren super und genau deshalb habe ich mich dafür entschieden.
Auch weil es ein Plug-In für Illustrator (mein meist genutztes Programm) gibt..






Jetzt musste ich aber feststellen das man das Plug-In dazu KAUFEN muss :( und bin am grübeln ob es das Wert ist.

Hat jemand von euch das Plug-In gekauft und kann mir sagen ob es sich lohnt? 

Ich finde es ein bisschen Schade das ich soviel Geld für den Schneidplotter ausgebe und nun noch für 40/50$ ein Programm dazukaufen muss damit ich meine selbsterstellten Grafiken polten kann…


Was sagt ihr? 
Ich werde am Wochenende noch ein wenig testen und schau dann mal ob mein Traum evtl die Rückreise angehen muss oder ob wir uns doch lieben lernen …

Ich hab mich doch so sehr auf ihn gefreut.


Knutschaaaa
Nine 

Kommentare:

  1. Hallo,
    ich habe zwar keinen Plotter, aber bin am überlegen :) Darum habe ich mir auch die kostenlose Software runtergeladen, die beim Plotter dabei ist. Damit kannst du jede jpg-Datei in eine Plotter-Datei umwandeln. Ich gehe davon aus, dass man bei Illustrator (ich habe nur Erfahrungen mit InDesign) auch eine jpg-Datei exportieren kann? Diese kannst du dann mit der Software öffnen und hast deine Plotter-Datei. Vielleicht genügt das ja erstmal?
    Viele Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das problem ist das beim Umwandeln von eine Vectordatei in ein JPG - die Vectordatei in Pixel umgewandelt ist, also gibt es keine richtig graden Kanten mehr ...

      Und bei zurück wandeln, kann es passieren das dann die Linien nicht mehr glatt sind sondern Kräuselig... wenn das zum Design passt ist es super, aber ansonsten wollte ich gern das der Plotter schon so schneidet wie ich es vorgesehen habe :)

      Aaaaaaaaber ich habe DIE LÖSUNG gefunden ... DFX Dateien aus Illustrator exportieren und diese werden dann wunderbar in Silhouette erkannt :)
      Nur die größe muss man erneut einstellen

      Liebe Grüße
      Nine

      Löschen

... was sagst du dazu?